12.03.2011

RK-Nachtmarsch: Aktive Bürger erhalten Pokal von Freien Wählern!

Erfolg für die Aktiven Bürger beim Nachtmarsch der Reservistenkameradschaft: Josef Geitner der Freien Wähler überreichte den Pokal.


Wie bereits im Vorjahr nahm auch 2011 wieder eine Mannschaft der Aktiven Bürger beim "Nachtmarsch" der Reservistenkameradschaft Bad Abbach teil.

Die Truppe, bestehend aus Albert Schreibauer, Wolfgang Keller und Michael Zenger, musste neben einigen Fragen zu Bad Abbach und dem Rest der Welt noch eine Geschicklichkeitsprüfung absolvieren bevor der "Nachtmarsch" starten konnte.

Allerdings ist die Bezeichnung "Marsch" etwas irreführend, da der Großteil der Teilnehmer im Laufschritt die Unterschriften an den 5 Checkpoints abholen wollten. Die Route führte vom Sportplatz Oberndorf über Unteren und Oberen Weinberg nach Bad Abbach, wo es beim Gasthof Zirngibl nach links die Römerstraße bergauf weiterging. Zurück über "Hinter der Vest", am "Scharfen Eck" vorbei, durch den Markt und zurück bis Oberndorf trafen die Schnellsten schon nach etwa 40 Minuten wieder ein.

Nach längerer Zeit des Wartens auf die Endauswertung stand fest: Unsere Aktive Bürger Gruppe hat Platz 8 von 21 Gruppen belegt und damit den von den Freien Wählern gestifteten Pokal aus den Händen des 2. Bürgermeisters Josef Geitner überreicht bekommen.

Verfasser: Michael Zenger, 12.03.2011