12.11.2013

Neues Wertstoff-Zentrum für Bad Abbach

So wie auf dem Foto sieht oft der Alltag im Wertstoff-Hof Bad Abbach aus: Stau bei der Zufahrt, Durcheinander im Hof und großer Ansturm auf die Container.

In der Sitzung des Gemeinderats von Ende Oktober 2013 waren sich daher auch alle Räte einig: Der aktuelle Wertstoff-Hof ist viel zu klein und es sollte ein Wertstoff-Zentrum errichtet werden.

Ein Wertstoff-Zentrum hat im Vergleich zu einem kleinen Wertstoff-Hof einige Vorteile für die Bürger:

Insbesondere kann dort Sperrmüll abgegeben werden. Die aktuell sehr umständliche Regelung in Bad Abbach, mit langen Anmeldezeiten und seltener Abholung würde dann entfallen.
Außerdem können auch Altreifen, Altholz, Flachglas, größere Mengen Bauschutt usw. abgegeben werden.

Die Frage ist nur: WO soll das Zentrum errichtet werden?
Für erste Ideen und als Diskussionsgrundlage wurde das Gelände des heutigen Bauhofes vorgeschlagen, also genau gegenüber des jetzigen Hofes.

Allerdings ist man auch hier räumlich sehr eingeschränkt und der Bauhof selbst benötigt ja auch Platz.
Aktuell wird daher auch noch ein Standort auf dem Gebiet des Parkplatzes hinter dem Tunnel (Ausfahrt bei Kaiser-Therme) geprüft.


Verfasser: Michael Zenger, 12.11.2013