21.08.2014

Bad Abbacherin will Dirndlkönigin werden

Mit Irina Dewiwje bewirbt sich in diesem Jahr eine Bad Abbacherin um die Krone der Gillamoos-Dirndlkönigin.
Am 8.September wird gewählt.

Wir haben vorab mit Irina gesprochen.
Nachfolgend das Interview, damit Sie sich ein Bild von der hoffentlich künftigen Gillamoos-Dirndlkönigin machen können:


Hallo Irina, Du bist eine von 6 Kandidatinnen für das Dirndlköniginnenamt.
Wie ist denn die Idee entstanden, dass Du Dirndlkönigin werden willst?


"Solch eine Wahl hat mich schon länger gereizt. Sei es die Dirndlkönigin am Gillamoos, oder auch andere Wahlen wie etwa Bierkönigin. Aber nie hab ich mich getraut mich auch zu bewerben. Letztlich hat eine Freundin mich ermuntert es nun doch zu versuchen."


Wie laufen die Vorbereitungen zur Kandidatur ab?

"Zunächst musste ich einen Bewerbungsbogen abgeben, indem man beschreiben musste warum gerade ich Dirndlkönigin werden will. Im Anschluss hat die Stadt Abensberg 6 Kandidatinnen ausgewählt - und dabei auch mich. Dabei habe ich die Startnummer 3 erhalten - meine Glückszahl! "


Dann kann ja nichts mehr schief gehen! Wie ging es dann weiter?

"Kurz danach gab es ein erstes Treffen der 6 Mädls. Besonders viel Spaß hat das Einkleiden bei Trachten Pöllinger gemacht. Gleich danach folgten Sponsorentermine, ein TV-Shooting für TVA und bald findet die Probe für die Wahl statt."


Wie sieht der Alltag einer angehenden Dirndlkönigin aus?

"Ich arbeite als Bankkauffrau bei der Sparkasse in Regensburg. Privat bin ich ein sehr offener Mensch, lerne gern neue Leute kennen, verbringe auch sehr gern Zeit mit meiner Familie. Außerdem bin ich sportlich, gehe gern Laufen und ich tanze gern. Ich gehe auch öfter ins Bodyfit in Bad Abbach, vor allem in den Wintermonaten."


Wie lange bist Du denn schon "Abbacherin"?

"Aufgewachsen bin ich in Langquaid. Im Jahr 2010 bin ich mit meinem Freund zusammen nach Bad Abbach gezogen. Dabei gefällt mir gut, dass wir sehr zentral wohnen und bei allen Festln in Abbach direkt dabei sein können."


Wie können wir Bad Abbacher Dich am besten unterstützen?

"Am besten: Am Gillamoos Montag, also am 8. September, nach Abensberg ins Kuchlbauer Zelt kommen! Es gibt ein tolles Rahmenprogramm, da wird niemanden langweilig."


Und wie läuft die Wahl ab?

"Alle Leute die einen Sitzplatz im Zelt haben, erhalten einen Stimmzettel.
Diese werden ausgezählt und zählen zu 50% für das Gesamtergebnis, den Rest bewertet eine Jury."


Möchtest Du den Abbachern noch etwas mitteilen?

"Ich würde mich riesig freuen, wenn viele Abbacher nach Abensberg kommen und mich als Dirndlkönigin sehen wollen. Auch wenn ich erst seit 4 Jahren in Bad Abbach wohne, bin ich sehr gerne hier und würde auch sehr gern Bad Abbach repräsentieren!"


Wir drücken dir alle Daumen und würden uns sehr freuen, wenn du unsere Dirndlkönigin aus Bad Abbach wirst!

Verfasser: Aktive Bürger Bad Abbach, 21.08.2014